Kirchenjahr

Kontakt

PFARRAMT

Nördlinger Straße 11
91126 Barthelmessaurach
09178 1498


ÖFFNUNGSZEITEN

Pfarramtsstunden der Sekretärin Frau Dengler:
Mittwoch, 8.30 bis 12.30 Uhr


KONTO

Raiffeisenbank Roth-Schwabach
IBAN: DE89 7646 0015 0100 0082 49 BIC: GENODEF1SWR

 

Login

  • addi M. zu Gast in D'raurach

    Bei der diesjährigen Veranstaltungsreihe von KUlturBArthelmesaurach darf natürlich auch DER Vorzeigeinterpret der fränkischen Musiklandschaft nicht fehlen: ADDI M. Der großartige Songwriter ist hier kein Unbekannter. Bei verschiedenen Wettbewerben hat er vorderste Plätze belegt, 2010 gewann er den Preis „Bester Popsänger“, 2017 gewann sein Album „Luther Reloaded“ den 1. Preis in der Kategorie „Bestes Gospelalbum“, sechs erfolgreiche CDs und über 1000 Konzertauftritte seit 1984 kann er vorweisen. Heute ist Addi längst nicht mehr nur ein gefragter Livemusiker: Regelmäßig wird er für Unter Beitrag weiterlesen
  • Zum Einzug von Fr. Köhler

    Am vergangen Montag den 23.08. wurde das neu renovierte Pfarrhaus von unser neuen PfarrerIn Fr. Judith Köhler bezogen. Wie es in D'raurach Brauch und Sitte ist, bekam Sie Brot und Salz von den Kichenvorstehern überreicht. "Brot ist lebensnotwendig und das Salz steht für die nötige Würze im Leben. Heute schenkt man Brot und Salz zum Einzug, um Sesshaftigkeit, Wohlstand und Fruchtbarkeit zu wünschen. Früher sagte man noch den Vers "Brot und Salz, Gott erhalt's" und überreichte die Gaben!" So lies Unter Beitrag weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Ordination in der Klinik-Kantine

Nürnberg (epd). An einem ungewöhnlichen Ort ordinierte am Donnerstag  den 22. Juli die Nürnberger Regionalbischöfin Elisabeth Hann von Weyhern die Pfarrerin Judith Köhler. Die Feier zur Berufung der Pfarrerin fand in der Kantine des Nürnberger Nordklinikums statt, teilte die Regionalbischöfin mit. Die 33-jährige Köhler hat ein Spezialvikariat in der Klinikseelsorge absolviert.

„In der Kantine sind wir bei den Grundbedürfnissen des Menschen und da gehört neben Essen und Trinken auch die Seelsorge dazu“, sagte Hann von Weyhern. Es sei eine wichtige Aufgabe für die Zukunft der Kirche, im Alltag der Menschen präsent zu sein, „um für die stärkende Kraft des Glaubens für unser Leben zu werben und sie weiterzugeben“.

Pfarrerin Ulrike Otto, die die junge Pfarrerin während ihrer Weiterqualifikation in der Klinikseelsorge begleitet hat, sagte, die Kantine sei ein „sehr passender Ort“. Sie könne als Bild für das stehen, was im Ordinationsgottesdienst geschehe: „Die Ordination als Kantine für die Seele, die für den Berufsalltag stärkt.“

Mit der Ordination werden Auftrag und Recht zur öffentlichen Wortverkündigung und zur Sakramentsverwaltung offiziell und auf Lebenszeit übertragen, heißt es in der Mitteilung. 

Gemeindeleben & regelmäßige Termine

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

So finden Sie uns

Offene Kirche

Offene Kirche

 

Kirche St. Bartholomäus
Nördlinger Straße, 91126 Barthelmesaurach
09178 1498
09178 996723
pfarramt.barthelmesaurach@elkb.de
Montag bis Freitag von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Samstag und Sonntag von 8.30 Uhr bis 18.00 Uhr